Über uns

Seit anlässlich des Eurovision Songcontests die Ampelpärchen von Wien aus ihren Siegeszug um die Welt angetreten haben, hat sich viel bewegt. Ursprünglich als kleiner PopUp Store konzipiert, gaben Michael Bratl und Peter Rubik 2016 den Ampelpärchen mit ihrem Geschäft die Möglichkeit, hinaus in die Welt zu gehen. Sie hatten keine Ahnung von dem was noch kommen würde!

Es gab bald Kooperationen mit Veranstaltungen rund um die Regenbogenparade und den unterschiedlichsten Vereinen der LGBTIQ Community. Die Ampelpärchen legten an Farben zu, und aus unterschiedlichsten Ländern posteten Fans die Ampeln und die T-Shirts mit den Zeichen für Liebe, Toleranz und Respekt. So finden sich die trendigen Pärchen auf Souvenirs der Wien Touristen in allen Farben des Regenbogens wieder.

„Wir von Ampelpärchen Rocks möchten mit unserem Shop in der Otto Bauer Gasse 19 allen Menschen die Möglichkeit geben, mit unserem kultigen Merchandise ein Zeichen zu setzen“, sagt Michael Bratl, Geschäftsführer der Kreativpiloten GmbH, die hinter der Marke steht.
„Der offene Support der Community,“ setzt er fort, „die Demonstration von Respekt und Toleranz ist gerade in der heutigen Zeit ein wichtiger Lichtblick in unserer Gesellschaft und zeigt allen, wofür Wien steht.“

Der Besuch in dem Shop lohnt sich, es gibt ständig Neues zu entdecken! „Vielfältigkeit ist uns wichtig,“ erklärt Michael Bratl, „die Ampelpärchen sind längst fixer Bestandteil von Wien.“ Ergänzt wird das Sortiment durch Botschaften von Liebe, Toleranz, Respekt und die Produkte der Europride2019.

Natürlich lassen sich auch online alle Artikel bestellen, um das bunte Zeichen der Liebe in die ganze Welt tragen zu können.

All about Ampelpärchen